Startseite » Katalog » Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Geschäftsbedingungen bei Xanazon



Ihr Vertragspartner

Xanazon
Schmardau 10
29473 Göhrde

Das Unternehmen wird geführt von Christian Northe.
Handelsregister: Lüneburg
Umsatzsteuer ID. Nr. DE198308111
Kontrolliert durch ABCERT: DE-ÖKO-006



Lieferung
Soweit nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Alles, was Sie bei uns bestellen, bringt Ihnen die DHL direkt ins Haus. Nach Möglichkeit wird alles in einer Sendung geliefert. In der Regel versenden wir die bestellte Ware 2-4 Tagen nach Zahlungseingang dh Sie erhalten Ihre Ware ca. 3-5 Tage nach Bestelleingang bzw nach Zahlungseingang, soweit kein Wochenende oder Feiertag dazwischen liegt. 



30 Tage Widerrufsrecht
Der Kaufvertrag kommt durch Absendung der Ware an Sie zustande. Sie haben 30 Tage Widerrufsrecht. Sie machen davon Gebrauch, indem Sie entweder die Ware in Originalverpackung, sachgerecht und bruchfest verpackt an uns zurücksenden. Oder indem Sie innerhalb der Frist den Widerruf schriftlich erklären. Die Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht angebrochen sein, Lebensmittelpackungen nicht geöffnet worden sein. Bitte schützen Sie Originalkartons mit Packpapier oder Umkartons. Das Widerrufsrecht gilt für alle Endverbraucher in den Ländern der Europäischen Union.

Senden Sie Ihre Ware bitte
unbedingt als Standardpaket freigemacht zurück. Wir erstatten Ihnen die Portokosten gegen Beleg.

Zur Wahrung der Frist reicht es aus, wenn Sie die Artikel rechtzeitig absenden an:

Xanazon
Schmardau 10
29473 Göhrde

Die empfangenen Leistungen sind zurückzugewähren. Eine angemessene Kulanzregelung wird sich immer finden lassen.

Bezahlen nach Wunsch

  • per Bankeinzugsermächtigung: Sie sparen Zeit und Wege. Der Rechnungsbetrag wird von Ihrem Konto abgebucht. Nach erfolgreichem Bankeinzug wird die Ware zum Versand gebracht.
  • Überprüfen Sie unbedingt, ob die Bankdaten korrekt sind und Ihr Konto genügend Deckung aufweist.  Bitte sprechen Sie mit uns bevor Sie einer Lastschrift, der Sie zunächst zugestimmt und im Shop gewählt haben, widersprechen. Nichtgefallen der Ware ist, gibt kein Recht zur Verweigerung der vereinbarten Zahlungsweise. Eine Rücklastschrift wird uns mit 5,- Euro berechnet, die wir an Sie weitergeben müssen. Im Falle einer berechtigten Reklamation oder eines Widerspruch erhalten Sie umgehend die entsprechende Erstattung.

  • per Vorkasse: Einen Rabatt bei Vorkasse von 3% erhalten Sie bei reinem Bestellwert über 63,- Euro. Sie überweisen das Geld im Voraus gemäß des Rechnungsbetrages Ihrer Bestellung. Sobald der Bestellbetrag auf unserem Konto eingegangen ist, wird die Ware versendet. Die Bankdaten werden Ihnen nach Ihrer Bestellung per E-Mail zugesandt

  • per Nachnahme: Sie bezahlen die bestellte Ware direkt beim Postboten, der Ihr Paket zustellt. Die Nachnahmegebühr beträgt 6,90 Euro, die von der Post erhebenen Einzahlungsgebühren von 2,00 Euro sind bereits in diesem Betrag enthalten.

  • per Kreditkarte: In unsem Shop können Sie normal mit Kreditkarten und auch über paypal.com oder moneyboker.com bezahlen. Diese Zahlungsweise empfiehlt sich besonders für Bestellungen aus dem Ausland, um die hohen Bank- bzw Nachnahmegebühren zu sparen.

Preise und Versandkosten
Alle Preisangaben verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Kosten für Verpackung und Versand. Lebensmittel, Nahrungsergänzungen und Bücher enthalten idR 7%, alle anderen Waren 19 % MwSt.

Ab einem Bestellwert von 99.- Euro liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Liegt der Bestellwert darunter, berechnen wir im Inland bis 10 Kg 5,90 Euro, bis 20Kg 9,90 Euro pro Lieferung. Der Portobetrag kann in Deutschland ab 20 Kg bis auf 12,90 Euro und das Versandgewicht bis zu 30 Kg steigen. In der Regel wird jedoch der Warenwert dann über 99,- Euro liegen, so daß wiederum keine Versandkosten anfallen. Maximalgewicht ist auf 30 Kg begrenzt, darüber hinaus wird eine weitere Versandgebühr/Nachnahmegebühr fällig.

Nachnahmekosten gehen zu Lasten des Kunden. Sie betragen zur Zeit 6,90 Euro.


Verkauf ins europäische Ausland
Es werden Warensendungen nur ab einem Bestellwert von 77,-Euro ausgeführt. Der Versand erfolgt dann zu zusätzlichen Porto- und Verpackungskosten von mindestens 13,30 Euro und diese steigern sich je nach Land und Gewicht. Bitte bedenken Sie, daß die Portokosten bei höheren Gewichten erheblich steigen können. Diese werden immer am Ende der Bestellübersicht angezeigt. Zollgebühren und weitere Extrakosten können beim Nicht-EU-Auslandversand durch die jeweiligen Behörden zu Ihren Kosten anfallen.

Der Bestellbetrag für Auslandsbestellungen kann im Voraus, per Kreditkarte in unserem Shop oder über moneybooker.com oder paypal.com gezahlt werden. Diese Zahlungsweise empfiehlt sich besonders für Bestellungen aus dem Ausland, um die hohen Bankgebühren zu sparen. In speziellen Fällen werden Einzelheiten per E-Mail nach der Bestellung geklärt.

Korrektur
Sollte sich ein Fehler bei Produktangaben oder Preisen eingeschlichen haben, behalten wir uns ein Recht zur Korrektur vor.

Verfügbarkeitsvorbehalt
Soweit wir nach Eingang Ihrer Bestellung feststellen, daß das bestellte Produkt nicht mehr für Xanazon verfügbar ist, sind wir berechtigt vom Vertrag zurückzutreten. Wir werden bereits erhaltene Zahlungen sofort erstatten. Ein Vertragsabschluss und damit eine vertragliche Verpflichtung zu den einzelnen Leistungen kommt erst dann zustande, sobald die Absendung der Bestellung erfolgt ist.

Schadensmeldung:
Der Käufer ist verpflichtet eine auf dem Versandweg erfolgte Beschädigung der Sendung sofort zu melden, und sich eine Bestätigung des Schadens bei der DHL bzw ausländischen Post austellen zu lassen, damit die Versandversicherung nicht verfällt.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Xanazon.

 

Zurück

© | CenoPix Stockfotos